14,5 Millionen Menschen in Deutschland von Armut und Ausgrenzung bedroht

Letzte Groschen_R_K_B_by_uschi dreiucker_pixelio.de

Aktuell sind 14,5 Millionen Menschen in Deutschland von Armut und Ausgrenzung bedroht. Sie leben von der sogenannten Grundsicherung. Eine Tatsache, für die sich Deutschland als reiches Land schämen muss. Der Beitrag zeigt, wie sozial Bedürftige leben und welche Perspektiven ihnen bleiben. Er beschreibt aber auch das dünne soziale Netz unseres Landes und spricht über Kinder- und Altersarmut. Trotzdem ergeben sich gute Chancen zur Sanierung der Grundsicherung. Diese gehen allerdings in erster Linie von Oppositionsparteien aus.

Mein treuer Freund

Sonnenaufgang_R_K_by_angieconscious_pixelio.de

Erst wenn eine Entwicklung ihren Ruhepol erreicht, bleibt sie stehen. Das gilt auch für innere Entwicklungen. Erreichen wir aber in Herz und Seele diesen Punkt, schätzen wir uns glücklich. Dabei hilft uns ein verständnisvoller Freund, der immer an unserer Seite bleibt. Hier eine Hymne auf meinen treuen Freund ...

Jasmin – Wenn sich väterliche Liebe verirrt

Jasminstrauch by Albert Johann Thiess pixelio.de

Nach Gefängnisaufenthalt und Scheidung steht Harry wieder auf festen Beinen. Die innige Liebe zu seiner Tochter Jasmin und geregelte Arbeit geben ihm die nötige Sicherheit. Als Jasmin dann plötzlich verschwindet, gerät sein Leben erneut in heftiges Wanken. Die Kurzgeschichte zeigt, wie sich väterliche Liebe auf fatalem Weg verirrt.

Das Weihnachtsfest trägt keltische Handschrift

Weihnachtsbaum copyright Paul Bock

Die Tage zwischen den Jahren erleben viele Menschen in ganz besonderer Weise. Weihnachten, Neujahr, Wintersonnenwende. Dann erwachen uralte Mythen und Bräuche zu neuem Leben. Folgen Sie dem Autor auf keltischen Spuren, um mit ihm magische Geheimnisse der Raunächte auzudecken.