Grenzenloses, kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben kennt keine Grenzen

Wo Worte in völliger Freiheit ihre Schwingen erheben,
dort federleicht schweben, um Kräfte zu sammeln,
sich dann auf unsichtbaren Inseln niederlassen,
bleiben kreativem Schreiben himmelhohe Räume.
Grenzenlos in endlosem Atmen.
Beginnen und Vergehen

© Paul Bock

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s