dämmerlichter

von ferne

flirren lichter daher

am stummen abendhimmel

wolkenweich

fast unsichtbar

feine klänge huschen im reigen vorbei

sonderbar feierlich

engel?

kobolde?

 

harfensaiten schwingen an

harmonisch und erhaben

                                    ins stille dämmern hinaus

zarte lichter tanzen davon

schweben zur venus hinauf

seltsam einzigartig

lieblicher seelenzauber keimt auf

engel?

kobolde?

© Paul Bock

 

 

3 Kommentare zu „dämmerlichter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s